Zentralstaubsauger für Ein- und Mehrfamilien-Häuser

AXPIR ist eine zentrale Staubsauger-Anlage für Ein- und Mehrfamilienhäuser, die ein bequemes, leises und umweltfreundliches Staubsaugen ermöglicht. Diese modernen, hochwertigen und kostengünstigen Anlagen sind in vielen Ländern (Skandinavien, USA) bereits Standard in allen Neubauten.

Das Prinzip: mit einer (fix eingebauten) Rohrleitung aus PVC-Rohren sind alle Räume des Hauses verbunden. Auf verschiedene Räume sind unauffällige SaugßSteckdosen verteilt. Die Absaugzentrale mit dem Staubbehälter wird in der Garage oder im Keller montiert. Dort, wo Sie staubsaugen wollen, wird einfach der Schlauch angesteckt und die Anlage direkt vom Handgriff aus eingeschalten (ohne Strom!).

Zentralstaubsauganlage

AXPIR IST UMWELTFREUNDLICH
Ein herkömmlicher Staubsauger gibt beim Saugen feinsten Microstaub in den Raum ab. Besonders für Allergiker kann das fatale Folgen haben. Bei der zentralen Staubsauger-Anlage AXPIR wird der Staub aus dem Wohnbereich in der Absaugzentrale gesammelt.

Zentralstaubsauganlage

AXPIR IST LEISE
Die Absaugzentrale wird in der Garage oder im Keller montiert. Dadurch saugen Sie in der Wohnung ohne störenden Lärm, obwohl AXPIR wesentlich leistungsfähiger ist als herkömmliche Staubsauger.

Zentralstaubsauganlage

AXPIR IST PRAKTISCH
Staubsauger-Schleppen und Kabelsalat gehören mit AXPIR der Vergangenheit an! Einfach den Schlauch an die Saugsteckdose anstecken - schon ist AXPIR startbereit. Der 30-Liter-Staubbehälter (Größe modellabhängig) muß übrigens nur 1-2 x pro Jahr gewechselt werden.

Zentralstaubsauganlage

AXPIR IST KINDER-SICHER
Dank eines patentierten Bedienungssystems braucht AXPIR keinen Strom zum Einschalten und damit keine Elektroanschlüsse in den Saugsteckdosen. Im Gegensatz zu anderen Systemen ist AXPIR daher absolut kindersicher.