Hygro Star - Die Lunge Ihrer Wohnung

Seba - HYGRO STAR - drei Komponenten bilden die "Lunge Ihrer Wohnung"

  • Zuluftelement
  • Abluftelement
  • Ventilator

Da gute Komponenten noch lange nicht automatisch ein gutes System schaffen, ist für die wirksame und effiziente Funktionalität von Seba - HYGRO STAR vor allem die richtige Anordnung der Elemente entscheidend.

Seba - HYGRO STAR ist ein hygrometrisches Lüftungssystem, das diese drei Grundregeln bedarfsgerechter, kontrollierter und meschanischer Querlüftung aller Räume in seiner Funktionsweise umsetzt.

Luftmenge

Belüftung mit bedarfsgerechter Luftmenge

Das Zuluftelement von Seba - HYGRO STAR ist mit einem Sensor zur Messung der relativen Luftfeuchtigkeit ausgestattet. Dieser hygrometrische Sensor aus Nylonband reagiert abhängig von der jeweiligen Raumluftfeuchte, indem es sich ausdehnt oder zusammenzieht. So wird im mechanischen Zusammenspiel mit einer Feder eine Klappe gesteuert, die sich proportional zur relativen Luftfeuchigkeit stufenlos öffnet und schließt. Das passiert eigenständig und zuverlässig. Je höher der Feuchtigkeitsgehalt, desto größer die Klappenöffnung, desto mehr einströmende Frischluft. Seba - HYGRO STAR kontrolliert automatisch die benötigte Luftmenge, damit Sie dort, wo Sie sich gerade aufhalten, denau die Menge Luft haben, die Sie wirklich brauchen.

Seba - HYGRO STAR belüftet Ihre Wohnung nach logischen und bedarfsorientierten Parametern

  • Frische Luft muß einströmen, verbrauchte Luft muß austreten
  • Frische Luft strömt im Wohnbereich ein (Wohn-, Ess-, Schlaf-, Kinderzimmer), und verbrauchte Luft wird im Arbeitsbereich abgeführt (Küche, Bad, WC)
  • Orientierung der Luft bedeutet, zu jedem Zeitpunkt genau dort, wo Sie sind, die Menge Frischluft zu haben, die Sie brauchen